Aktuelles

09.12.2015

Ehemaliges Mitglied des Verwaltungsrates Rolf Kerler verstorben

Wir trauern um unser ehemaliges Mitglied des Verwaltungsrates Rolf Kerler, der am 8. Dezember 2015 im Alter von 74 Jahren verstorben ist.

Rolf Kerler war Gründungsmitglied der Freien Gemeinschaftsbank und von 1984 bis 2004 im Verwaltungsrat der Freien Gemeinschaftsbank tätig. Er hat sich mit grosser Professionalität und tiefem spirituellem Verständnis für eine Verwandlung des heutigen Geldwesens eingesetzt. Wir sind dankbar für seine Mithilfe bei der Entwicklung der Freien Gemeinschaftsbank.

Rolf Kerler wurde 1941 in Bietigheim bei Stuttgart/Deutschland geboren.Nach der Schule absolvierte er eine Banklehre bei der Kreissparkasse Ludwigsburg, anschliessend studierte er Volkswirtschaft und Soziologie in Mannheim und München. Von 1968 an begann seine Mitarbeit in den Bochumer Bankeinrichtungen als Geschäftsführer der Gemeinnützigen Treuhandstelle. Im Jahre 1974 gründete er zusammen mit W. Ernst Barkhoff u.a. die GLS Gemeinschaftsbank eG. Bis 1988 war er dort geschäftsleitendes Vorstandsmitglied, bis 2013 Mitglied im Aufsichtsrat. Im Jahr 1988 erfolgte der Ruf in den Vorstand der Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft nach Dornach, wo er bis 2002 das Amt des Schatzmeisters innehatte. Daneben war er in verschiedenen Stiftungen tätig.

 Mit grosser Dankbarkeit und Wertschätzung nehmen wir Abschied von Rolf Kerler.

 


Zurück

 RSS Feed