Automatischer Informationsaustausch

Der internationale automatische Informationsaustausch in Steuersachen (AIA) ist ein neuer globaler Standard, der Transparenz über die im Ausland gehaltenen Vermögenswerte schaffen soll.

Über 100 Staaten sowie alle wichtigen Finanzzentren haben sich zur Übernahme des Standards bekannt, so auch die Schweiz. Das Staatssekretariat für internationale Finanzfragen (SIF) veröffentlicht auf ihrer Internetseite eine aktuelle Liste der AIA-Partnerstaaten der Schweiz.

Die Freie Gemeinschaftsbank als schweizerisches Finanzinstitut muss jährlich die relevanten Informationen von betroffenen Kundinnen und Kunden an die eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) melden.

Weitere Informationen zum AIA finden Sie in unserer Informationsbroschüre.