Kooperative Dürnau

Als die Kooperative 1980 von Wuppertal nach Dürnau, ins oberschwäbische Nirgendwo umzog, brachte die Gemeinschaft eine Druckerei und den Wunsch nach einem erfüllten Arbeitsleben auf dem Lande mit. Schon bald wurde der gewonnene Freiraum mit macherlei, teilweise recht überraschenden Entwicklungen angefüllt. Obwohl die äusseren Merkmale nur unvollständige Sedimente unserer Gemeinschafts-Biographie darstellen, sollen sie hier als Bild unserer Aktivität Erwähnung finden.

Unsere Betriebe:

Druckerei
Vom Plakat bis zum Buch stellen wir in eigener Fertigung papierne Produkte her.

Verlag
Mit einem überwiegend anthroposphischen Raritätenprogramm.

Schreinerei
Stellt Schreine und Türen nach eigenen Entwürfen her wie auch Möbel und Spielzeuge.

Vertrieb
Bücher aus unserem und anderen Verlagen, Naturkosmetik, Ökowaschmittel und vieles mehr.

Gärtnerei
Gemüse und Pflanzen in dynamischer Wirtschaftsweise.

Soziales
Kleine dynamische Landwirtschaft ohne Erwerbsinteressen

Anerkannter Träger der freien Jugendhilfe

Dorfuniversität mit Kursen und Studium

Neue Oberstufe in Aussicht

Diese Sprachen werden bei uns gesprochen: dänisch, englisch, italienisch, katalan, polnisch, russisch, spanisch, rumänisch. Wir können ausbilden: Gärtner, Schreiner, Drucker, Buchbinder, Kaufleute.

Betrieb/Kreditnehmer: Kooperative Dürnau Verwaltungsgesellschaft mbH
Ansprechperson: Rolf Reisiger
Adresse: Im Winkel 11
PLZ/Ort: DE-88422 Dürnau
Telefon: 0049 7582 93 00 93
E-Mail: erstkontakt@kooperative.de
www.kooperative.de


zurück