BerglandHof Ernen AG

In organischer Bauweise wird ein Holzhaus gebaut, das 12 Wohnungen zwischen 25 qm und 90 qm umfasst, daneben Speise- und Gemeinschaftsraum mit Kamin, eine Caféteria mit Terrasse, eine grosszügige Gartenanlage mit Sitznischen sowie Wellness-, Therapie und Mehrzweckräume. Das Generationenhaus soll Folgendes bieten:

  • Raum zum Wohnen und Leben und, wenn gewünscht, auch zum Arbeiten (Mithilfe im handwerklichen Bereich, im Garten, bei der Tierbetreuung, Produkverarbeitung etc.)
  • älteren Menschen den Wohnraum, in dem sie ihren Lebensabschnitt nicht alleine, aber trotzdem ihren Lebensgewohnheiten entsprechend wie zu Hause verbringen können
  • hilfsbedürftigen Menschen eine Ferienmöglichkeit, eine Auszeitmöglichkeit vom Alltagsstress oder auch ein Wohnen über Jahre
  • Feriengästen Erholung in wunderschöner Umgebung und Wohnen in einem Holzhaus

Ergänzt wird dieses Angebot durch den biologisch-dynamischen Landwirtschaftsbetrieb, wo gesunde Lebensmittel produziert werden und eine hautnahe Begegnung mit Tieren und Pflanzen möglich ist.

Das Generationenhaus kann durch Aktien, Partizipationsscheine, Direktleihkonten und Spenden unterstützt werden.

Betrieb/Kreditnehmer: BerglandHof Ernen AG
Ansprechperson: Philipp Birri und Ingrid Schmid Birri
Adresse: Bieutistrasse 20
PLZ/Ort: 3995 Ernen
Telefon: 027 971 31 13
E-Mail: ingridundphilipp@rhone.ch
www. berglandhof.ch


zurück