Aktuelle Veranstaltungen

Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungen im Saal der Freien Gemeinschaftsbank in chronologischer Reihenfolge. Weitere Veranstaltungen sind in Vorbereitung. Die Informationen auf dieser Webseite werden regelmässig aktualisiert. Am Ende der Seite finden Sie jeweils ein PDF zum Herunterladen.

Eine Anmeldung wird empfohlen. Freie Platzwahl (Reservierungen vorbehalten). Es ist nicht möglich, bestimmte Sitzplätze zu reservieren. Die Veranstaltungen werden je nach Bedarf mit Stühlen und Tischen ausgestattet. Für Reservationen, Fragen und Anregungen senden Sie uns bitte ein Mail. Vielen Dank.

Februar

Keine Veranstaltungen
Wir bereiten die Veranstaltungen zum Jahresschwerpunkt Einblicke in die Landwirtschaft und andere vor. Vielen Dank für Ihr Interesse.

Samstag
3. März 2018

17.00 - ca. 20.30 Uhr

Vom wertschätzenden Umgang mit Saatgut
Saatgut ist Grundlage allen Seins. Was bedeutet überhaupt ein Same und was ist in ihm verborgen? Wie arbeitet die biologisch-dynamische Saatgutforschung? Mit Ruth Richter, Forschungsinstitut am Goetheanum, Nicole Bischofberger, Verein GPZK, Charlotte Aichholz, Sativa Rheinau AG, Andreas Ellenberger, Hortus officinarum, Moderation: Margrit Bühler.
Kleine Saatgutausstellung mit der Möglichkeit, Saatgut zu kaufen.
Eintritt frei.

Mittwoch
21. März 2018

17.30 - ca. 19.00 Uhr

Wenn Menschen über Geld sprechen: Einladung zur Geldwerkstatt
Was passiert, wenn Menschen über ihre Beziehung zu Geld reflektieren und sprechen? Wir möchten in einer kleinen Reihe Raum schaffen, um sich mit finanziellen Erfahrungen auseinanderzusetzen. Jeder Termin steht für sich und hat keine Voraussetzungen.
Leitung: Viktoria Schwab und Mara Staudinger
Eintritt frei.

Mittwoch
18. April 2018

17.30 - ca. 19.00 Uhr

Wenn Menschen über Geld sprechen: Einladung zur Geldwerkstatt
Was passiert, wenn Menschen über ihre Beziehung zu Geld reflektieren und sprechen? Wir möchten in einer kleinen Reihe Raum schaffen, um sich mit finanziellen Erfahrungen auseinanderzusetzen. Jeder Termin steht für sich und hat keine Voraussetzungen.
Leitung: Viktoria Schwab und Mara Staudinger
Eintritt frei.

Dienstag
24. April 2018

19.00 - ca. 22.00 Uhr

Kryptowährungen – Bitcoin und die Blockchaintechnologie
Was ist das? Was kann man damit machen? Ist das sinnvoll? - Referat mit Demonstration, anschliessend Fragenbeantwortung und Gespräch.
Referat: David Hemmerle, MA Ökonomie und Sozialgestaltung
Eintritt frei.

Freitag
4. Mai 2018

19.30 - ca. 21.00 Uhr

Die Freie Gemeinschaftsbank im Gespräch mit der Vollgeldinitiative: Vollgeld Themenabend
Zu Fragen und Anliegen der Reform des Geld-und Bankwesens durch die Vollgeld-Initiave
Vortrag von Thomas Mayer, Mitinitiant der Vollgeldinitiative Anschliessend Diskussion.
Eintritt frei.

Samstag
5. Mai 2018

9.30 - ca. 12.00 Uhr

Vollgeld-Seminar
Auswirkungen der Vollgeldreform auf die Freie Gemeinschaftsbank und deren Kundinnen und Kunden.
Mit Thomas Mayer und Jean-Marc Decressonnière.
Eintritt frei.

Samstag
5. Mai 2018

15.00 - ca. 17.00 Uhr

Demeter-Kaffee: Anbauen, Rösten, Geniessen
Benjamin Hohlmann - Kaffeemacher, Röster, Trainer und Zubereitungsfachmann - berichtet über sein Engagement für Kaffeequalität: Freude am Zubereiten und Geniessen, Anbau und Röstung mit Demeter Zertifizierung. Er thematisiert auch das Spannungsfeld im Kaffeeanbau zwischen Ertrag, Natur, Schädlingen und Qualität. Benjamin Hohlmann ist Gründer und Geschäftsführer der Kaffeemacher GmbH (www.kaffeemacher.ch).
Neben dem Referat (mit Bildern) wird es Gelegenheit zum Degustieren von Kaffee sowie Tipps und Tricks für die Kaffeezubereitung geben.
Eintritt frei.

Montag
14. Mai 2018

20.00 - ca. 21.00 Uhr

In Kooperation mit dem Konsumentverein Basel
"Hahn im Glück" - Zeitgemässe Demeter Geflügelhaltung
Wie lassen sich Hühner artgerecht halten? Herman Lutke Schipholt, engagierter Demeter Bauer, stellt die Erkenntnisse und Arbeitsweise der Demeter Geflügelhaltung vor und berichtet von seinem Umgang und Leben mit den Hühnern.
Anschliessend Generalversammlung für Mitglieder des Konsumentenvereins Basel und Umgebung
Eintritt frei

Samstag
26. Mai 2018

15.00 - ca. 17.00 Uhr

Die Bedeutung der Kuh für die Landwirtschaft
Seit Jahrtausenden lebt der Mensch mit und von der Kuh. Ihre gemüthafte Ausstrahlung weckt Sympathien, ihr komplexes Verdauungssystem kann uns zum Staunen bringen. Welche Rolle spielt die Kuh in der Gesamtheit eines Hofes? Welche Bedeutung haben Milchprodukte in der Ernährung? Neben der Betrachtung dieser Fragen werden wir auch die Kuhhorninitiative zu Wort kommen lassen (mit Film und Gespräch).
Mit Anet Spengler Neff, Hermann Spindler und Armin Capaul.
Degustieren von Demeter-Rohmilch und weiteren Produkten im Vergleich.
Eintritt frei.

Mittwoch
6. Juni 2018

17.30 - ca. 19.00 Uhr

Wenn Menschen über Geld sprechen: Einladung zur Geldwerkstatt
Was passiert, wenn Menschen über ihre Beziehung zu Geld reflektieren und sprechen? Wir möchten in einer kleinen Reihe Raum schaffen, um sich mit finanziellen Erfahrungen auseinanderzusetzen. Jeder Termin steht für sich und hat keine Voraussetzungen.
Leitung: Viktoria Schwab und Mara Staudinger
Eintritt frei.

Mittwoch
11. Juli 2018

17.30 - ca. 19.00 Uhr

Wenn Menschen über Geld sprechen: Einladung zur Geldwerkstatt
Was passiert, wenn Menschen über ihre Beziehung zu Geld reflektieren und sprechen? Wir möchten in einer kleinen Reihe Raum schaffen, um sich mit finanziellen Erfahrungen auseinanderzusetzen. Jeder Termin steht für sich und hat keine Voraussetzungen.
Leitung: Viktoria Schwab und Mara Staudinger
Eintritt frei.

Montag
27. August 2018

bis Freitag 14. Sepember 2018

Drei Wochen rund um das Thema Bienen
Die Bienen sind uns wichtig. Wir schätzen ihren Honig, den Bienenwachs und andere Aspekte ihrer Wirksamkeit. In diesen drei Wochen wollen wir verschiedene Aspekte der Bienen beachten und wertschätzen.
Das genaue Programm befindet sich noch in Ausarbeitung.
Eintritt frei.

Montag
16. Oktober 2018

17.30 - ca. 20.00 Uhr

In Kooperation mit der Koordinationsstelle für Ernährung am Goetheanum: Zum Welternährungstag
Anregungen rund um die Bedeutung und den Genuss des Apfels.
Mit Jasmin Peschke (Koordinationsstelle Ernährung)
Ein kleiner Projekt-Marktplatz zeigt aktuelle Initiativen rund um das Thema Ernährung.
Das genaue Programm befindet sich noch in Ausarbeitung.
Eintritt frei.

Änderungen aus wichtigen Gründen und Irrtümer vorbehalten.