Die Bienen wissen alles

Samstag 25. August bis Freitag 14. September 2018

Veranstaltungsreihe mit Vorträgen, Seminar, Ausstellung ...

© Jeanette Zippel
© Jeanette Zippel
© Rita Maria Linke
© Rita Maria Linke

Bienen faszinieren seit jeher die Menschen – ihre geheimnisvolle „Weisheit“ beim Wabenbau und Bienentanz, ihre emsige Geschäftigkeit bei der Nahrungssuche. Wir wollen uns diesen heute so bedrohten Insekten mit Vorträgen und einer Ausstellung nähern.

Vorträge und Seminar

Johannes Wirz: Schwarmintelligenz als Bild des sozialen Lebens in der Zukunft.
Sa 25.8., Vortrag, 16.00–18.00 Uhr. Eintritt frei.
Johannes Sturm: Tore zu einer spirituell erweiterten Imkerei.
Sa 25.8., Vortrag, 18.00–20.00 Uhr. Eintritt frei.

Karsten Massei: Die Substanzen der Bienen, über Honig, Waben, Propolis, Pollen.
So 26.8., 13.00–17.00 Uhr. Eintritt: CHF 60/40
Seminar mit Wahrnehmungsübungen
Anmeldung erforderlich: kontakt@stiftungfgb.ch

Martin Dettli: Rudolf Steiners Arbeit mit dem Bienenvolk
So 26.8., Vortrag, 17.30–19.30 Uhr. Eintritt frei.

Ausstellung

Bilder und Objekte verschiedener Künstler.
Vernissage Mi 29. August, 17.30–19.30 Uhr
Einführung und Musik.
Führungen Do 30.8., Di 4.9. & Mi 12.9., jeweils 16.00 Uhr
Buchvorstellung Mi 5.9., 17.30–19.30 Uhr
Ignacio Guisasola (Werke) Künstler und Ausstellungsnamensgeber.
Finissage Fr 14.9., 17.30–19.30 Uhr
Ausklang und Musik.

Die Veranstaltung wurde entwickelt und wird massgeblich getragen durch die Mitarbeitenden der Stfitung Freie Gemeinschaftsbank.
Ausstellungskurator: Andrej Schindler (Freie Mitarbeiter der Stifung FGB).

Ort: Saal der Freien Gemeinschaftsbank
Adresse: Meret Oppenheim-Strasse 10, 4053 Basel

Veranstaltungsreihe: Die Bienen wissen alles
Datum: Samstag, den 18. August 2018
Zeit: wie angegeben
Kosten: wie angegeben (alle Veranstaltungen und die Ausstellung, ausser dem Seminar mit Karsten Massei, sind: Eintritt frei)