Dr. Tho Ha Vinh - Die Praxis des Glücks

Dr. Tho Ha Vinh
Dr. Tho Ha Vinh
Buch: Grundrecht auf Glück
Buch: Grundrecht auf Glück

Seminar: Die Praxis des Glücks

Ein sehr interessantes Forschungs- und Lebensgebiet widmet sich dem Glück. Was ist Glück? Was macht mich glücklich? Wie kann ich glücklicher werden? Wie kann ich glücklich bleiben? Was kann ich tun, um Glück zu erfahren?

Dr. Tho Ha Vinh ist eine besondere Persönlichkeit mit Wurzeln in unterschiedlichen Kulturkreisen. Als am Goetheanum ausgebildeter Eurythmist, Waldorflehrer und Ausbilder kennt er die Anthroposophie ganz praktisch. Durch seine meditative Praxis und seine Verwurzelung im Buddhismus hat sich sein meditatives Leben vertieft und erweitert.

Zu seiner eigenen Überraschung hat der Dalai Lama bzw. die entsprechende Kommission ihn vor einigen Jahre als Leiter des Instituts zur Verwaltung und Ermittlung des Nationalglückprodukts in Bhutan berufen. Daher beschäftigt sich Dr. Tho Ha Vinh sehr intensiv mit der Frage: Was braucht der Menschen, um glücklich zu sein oder glücklich zu werden? Aber auch mit der vielleicht viel schwierigeren Frage: Wie misst man Glück, privat, in einer Gesellschaft, für ein ganzes Land? Dr. Tho Ha Vinh wird nicht nur über diese Arbeit berichten, sondern ganz praktisch mit den Teilnehmenden dem Erleben und Herstellen von Glück nachgehen. Und er wird Anregungen geben, wie man Glück messen kann.

Ort: Saal der Freien Gemeinschaftsbank
Adresse: Meret Oppenheim-Strasse 10, 4053 Basel

Seminar: Die Praxis des Glücks
Datum: Sonntag, den 26. November 2017
Zeit: 10.00 bis 17:00 Uhr. Mittagspause 1 h.
Verpflegung ist nicht inklusive und nicht organisiert
Kosten: CHF 80 / reduziert CHF 60

Für die Teilnahme am Seminar ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich.
Die Zahle der möglichen Teilnehmenden ist auf 40 Menschen limitiert