Fantastische Farbwelten

FANTASTISCHE FARBWELTEN UND KLANGOBJEKTE

Ausstellung in Kooperation mit dem Kulturverein Froschkönig im Schloss Grünenstein, Balgach SG

Aquarell von Johannes Jäckli
Aquarell von Johannes Jäckli
Aquarell von Johannes Jäckli
Aquarell von Johannes Jäckli

Klang, Farbe und Form sind die Grundzutaten der diesjährigen Ausstellung auf Schloss Grünenstein. Die Stiftung Freie Gemeinschaftsbank Basel präsentiert Bilder aus dem Nachlass von Johannes Jäckli, einem gebürtigen Rheintaler (Dornach, Heerbrugg). Inmitten von Jäcklis Farbwelten wird Urs Stieger seine Klangskulpturen platzieren. Räume, Skulpturen, Bilder und wechselnde Lichtverhältnisse werden immer wieder neue, raumgreifende Installationen aus Klang, Farbe und Form entstehen lassen!

Johannes Jäckli (1899 – 1989): Sein künstlerisches Werk ist von grosser Freiheit geprägt. Es ist eine Kunst ohne Vorbild, die fortwährend der Frage nachgeht: Wie lässt sich das Unsichtbare hervorrufen? Es sind Gemälde, die aus der Maltätigkeit heraus, wie einTeppich durch Farbwesen und dem Willen zum Malen gewoben werden.

Urs Stieger: Seine künstlerische Aktivitäten sind vielfältig, allumfassend; Musik, Gartenwissen und Baukunst halten sein Interesse gleichberechtigt wach. Es gelingt ihm vorzüglich, verschiedene Disziplinen miteinander zu verweben und zum Innehalten anzuregen. www.u-stieger.com

Sonntag, 27. Mai bis Sonntag, 10. Juni 2018
Öffnungszeiten täglich von 15 bis 20 Uhr

Sonntag, 27. Mai, 17 Uhr; Vernissage mit Musik und Einführung mit Dr. Theo Scherrer
Donnerstag, 31. Mai, 20 Uhr; Harmonika-Abend mit Urs Stieger
Mittwoch, 6. Juni, 20 Uhr; Kunstbetrachtung mit Andrej Schindler
Sonntag, 10. Juni, 17 Uhr; Finissage

Adresse: Schloss Grünenstein, Grünensteinerstrasse 12, 9436 Balgach
Parkplätze sind in beschränkter Anzahl vorhanden.
Kontakt info@froschkoenigreich.ch
Informationen www.froschkoenigreich.ch