Commons als Wirtschaftsprinzip

Mittwoch, 5. Juni 2019, 19.00 bis ca. 21.00 Uhr

„Frei, fair und lebendig: Die Macht der Commons“

Silke Helfrich
Silke Helfrich
Daniel Schläppi (Foto: Christoph Hoigné)
Daniel Schläppi (Foto: Christoph Hoigné)

Weltweit gibt es Orte und Prinzipien, in denen Menschen Eigentum und natürliche Ressourcen gemeinschaftlich und selbstbestimmt nutzen, ohne dass Staat oder Markt regelnd eingreifen. Von Matsutake- Gemeinschaften in Japan bis zu Holochain Netzwerken weltweit. Vom Guifi-Net in Katalonien bis zu den SoLaWis in Deutschland und nicht zuletzt die Schweizer Alpwiesen. Gibt es gemeinsame Muster inmitten dieser Vielfalt? Und wenn ja, wie lassen sie sich gestalten, ja gestalterisch hervorbringen? Es ist eine Welt anderer Selbstverständlichkeiten, die sich mit der Sprache des Kapitalismus nicht beschreiben lässt. Daher werden inspirierende Projekte – im analogen wie im digitalen Raum – ebenso vorgestellt wie neue Begriffe. Silke Helfrich, Autorin und Herausgeberin verschiedener Commons-Bücher, führt in die Welt der Commons ein. Daniel Schläppi, Historiker der Uni Bern und Musiker gibt einen musikalisch-inhaltlichen Impuls. Anlass der Veranstaltung ist das neue Buch von Silke Helfrich und David Boullier: „Frei, fair und lebendig: Die Macht der Commons“.

Programm

18.30 Einlass mit Apero & Buchverkauf
19.00 Begrüssung Viktoria Schwab
19.15 Commons. Eine partizipative Einführung
19.35 "Frei, Fair & Lebendig. Die Macht der Commons", Silke Helferich
20.00 Buchkritik & Musikalischer Beitrag, Daniel Schläppi
20.25 Diskussion mit dem Publikum
21.00 Schlusswort und Signieren der Bücher

Ort: Saal der Freien Gemeinschaftsbank
Adresse: Meret Oppenheim-Strasse 10, 4053 Basel
Beiträge mit Gespräch: Commons als Wirtschaftsprinzip
Referenten: Silke Helfrich, Daniel Schläppi
Moderation: Viktoria Schwab, Stiftung Freie Gemeinschaftsbank
Datum: Mittwoch, den 5. Juni 2019
Zeit: 19.00 bis ca. 21.00 Uhr
Eintritt: frei

Links
Silke Helfrich (Commons Blog)
Daniel Schläppi (als Musiker)
Dr. Daniel Schläppi (Forscher)
Stiftung Freie Gemeinschaftsbank

(Die Freie Gemeinschaftsbank übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte der hier verlinkten Seiten.)