Kryptowährungen

Dienstag, 24. April 2018, von 19.00 - 22.00 Uhr

Bitcoin und die Blockchaintechnologie

David Hemmerle
David Hemmerle
Bitcoin - Kryptogeld
Bitcoin - Kryptogeld
Blockchain + Distributed Ledger
Blockchain + Distributed Ledger

Bitcoin: Was ist das? Was kann man damit machen? Ist das sinnvoll?
Blockchain-Technologie: Wofür braucht man das? Was bringt das?

Kryptowährungen haben seit dem rasanten Wachstum des Geldwerts von Bitcoin und anderer Kryoptowährungen Ende 2017 eine enorme Aufmerksamkeit erfahren.

In den letzten Jahren hat eine zunächst relativ kleine, inzwischen aber stark gewachsene und weiter wachsende Gemeinschaft seit der letzten Wirtschaftskirse 2008 eine Art zweite digitale Revolution vorbereitet und ins Rollen gebracht.

Die erste digitale Revolution, die öffentliche Einführung des Internet, ist aus dem Tagesablauf der Menschen in den meisten Ländern kaum mehr wegzudenken. Das Internet ist an vielen Orten voll in den Alltag integriert. Wird das in fünf oder zehn Jahren mit der Blockchaintechnologie und anderen Erfindungen rund um die Bitcoin auch so sein?

Diese Veranstaltung versteht sich als eine Einführung ins Thema. Es gibt eine Demonstration zu den wichtigsten Wallets, sowie die Eröffnung einer Wallet mit CHF 1‘000 als Experiment der Stiftung aus dem Fonds Menschliches Bankwesen.

Es besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen und es wird in einem Gespräch mit dem Publikum auf einige brennende Themen eingegangen.

Wir freuen uns auf Ihr Engagement.

Referat mit Demonstration, anschliessend Fragenbeantwortung und Gespräch
Referent: David Hemmerle, MA Ökonomie und Sozialgestaltung

Ort: Saal der Freien Gemeinschaftsbank
Adresse: Meret Oppenheim-Strasse 10, 4053 Basel

Referat: Über Kryptowährungen
Datum: Dienstag, den 24. April 2018
Zeit: 19.00 bis ca. 22.00 Uhr
Kosten: Eintritt frei